Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Dr. Bernd Ulbrich

Akademischer Lebenslauf

1979-1991: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentralinstitut für Philosophie der Akademie der Wissenschaften der DDR, Forschungsbereich Geschichte der Philosophie

1986: Promotion zum Dr. phil. an der Akademie der Wissenschaften, Berlin (Ost), mit einer Arbeit über den jüdischen Philosophen Hermann Cohen

1992-1993: Projektleiter im Wissenschaftler-Integrationsprogramm bei der Koordinierungs-und Aufbauinitiative für die Wissenschaft in den neuen Bundesländern (KAI e.V.)

1997-2001: Verlagsmitarbeiter und Gesellschafter der Anhaltischen Verlagsgesellschaft Dessau

seit 2001: Vorstandsmitglied der Moses-Mendelssohn-Gesellschaft Dessau e.V. und Herausgeber der „Schriftenreihe der Moses-Mendelssohn-Gesellschaft Dessau"

2002: Gründungsmitglied der Internationalen Hermann-Cohen-Gesellschaft, Zürich

2002-2007: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung, Berlin u. Dessau

seit 2005: Mitglied des Redaktionskollegiums der Zeitschrift „Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde"

seit 2007: Seminare zur Geschichte des deutschen Judentums am Seminar für Jüdische Studien der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Forschungsschwerpunkte/ - interessen

Regionalgeschichte von Sachsen-Anhalt

Geschichte des deutschen Judentums

Veröffentlichungen

Monographien

Personenlexikon zur Geschichte der Juden in Dessau, Dessau-Roßlau 2009 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 25)

Rundgang über den Israelitischen Friedhof in Dessau-Roßlau, Dessau-Roßlau 2009 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 24)

Johann Andreas Richter und das Dessauer Mendelssohn-Gedenken von 1829, Dessau-Roßlau 2009 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 23)

Stolpersteine für Dessau-Roßlau. Ein Beitrag zur lokalen Gedenkkultur. Hg.: Werkstatt Gedenkkultur in Dessau-Roßlau 2008

Das Dessauer Denkmal für Moses Mendelssohn 1890 bis 1938, Dessau-Roßlau 2008 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 21)

Nationalsozialismus und Antisemitismus in Anhalt. Skizzen zu den Jahren 1932 bis 1942, Dessau (edition RK) 2005

Antisemitismus in Dessau. Eine Spurensuche in den Jahren 1924 bis 1939, Dessau (edition RK) 2004

Reisen zum UNESCO-Welterbe in Sachsen-Anhalt. Kulturhistorischer Reiseführer (mit M. Pantenius, C. Dömer, B. Rechenbach), Halle (Mitteldeutscher Verlag) 2003

Kulturführung Fläming, Dessau (edition RK) 2002

Dichter in Anhalt. Ein Lesebuch zur Literaturgeschichte, Halle (Mitteldeutscher Verlag) 2002, 216 S., ISBN 3-89812-142-9

Erinnerungen an Anhalt. Memoiren aus drei Jahrhunderten, Dessau (Anhaltische Verlagsgesellschaft) 2000, 316 S., ISBN 3-910192-85-8

Gelehrte in Anhalt. Fünfzig Porträts, Dessau (Anhaltische Verlagsgesellschaft) 1994, 196 S., ISBN 3-910192-17-3

Herausgeberschaften

Phöbus Philippson: Biographische Skizzen, Neudruck der Ausgabe Leipzig 1864-66, hg. v. Bernd G. Ulbrich, Dessau 2007

Max Freudenthal: Aus der Heimat Moses Mendelssohns. Moses Benjamin Wulff und seine Familie, die Nachkommen des Moses Isserles, Nachdruck der Ausgabe Berlin 1900, Dessau 2006 (mit G. Ziegler)

Aufklärung - Judentum - Menschheit. Texte zu Moses Mendelssohn, Salomon Herxheimer, Hermann Cohen und zum ethischen Sozialismus, hg. v. Bernd G. Ulbrich, Dessau 2006 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 17)

Ludwig Philippson: Aus meiner Knabenzeit, hg. v. Bernd G. Ulbrich, Dessau 2006 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 16)

Auf Mendelssohns Pfaden. Materialien der Dessauer Herbstseminare 2003/2004 zur Geschichte der Juden in Deutschland, hg. v. Bernd G. Ulbrich, Dessau 2005 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau e.V., 15)

Einblicke. Zwölf Essays und eine Ausstellung zur Geschichte der Juden in Anhalt, hg. v. Bernd G. Ulbrich, Dessau (edition RK) 2004

Anhalt, deine Juden... Dessauer Herbstseminar 2002 zur Geschichte der Juden in Deutschland, hg. v. Bernd G. Ulbrich, Dessau 2002 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau, 13)

Judentum: Wege zur geistigen Befreiung. Dessauer Herbstseminare 2000 und 2001 zur Geschichte der Juden in Deutschland, hg. v. Bernd G. Ulbrich und Eva J. Engel), Dessau 2002 (Schriftenreihe der Moses Mendelssohn Gesellschaft Dessau, 12)

Aufsätze

Zur nationalsozialistischen Judenpolitik in Dessau-Roßlau, in Dessauer Kalender. Heimatliches Jahrbuch für Dessau-Roßlau und Umgebung, 54. Jg., Dessau-Roßlau 2010, S. S. 50-69

Samuel Hirsch und die jüdische Reformbewegung in Dessau und in Nordamerika, in: Cultures entwined: German-Jewish Relations, Historical and Contemporary Perspectives, Miamy University Oxford/Ohio 2009, p. 73-107

Wertvolle Briefe und weitere Dokumente der Gelehrtenfamilie Philippson im Besitz des Stadtarchivs Dessau-Roßlau, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde, 18. Jg., Köthen 2009, S. 218-222

Adolf Zeising und das Bernburger „ästhetische Kränzchen" 1835 bis 1838, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Geschichte, 17. Jg., Köthen 2008, S. 207-217

Samuel Hirsch als Rabbiner in Dessau, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde, 16. Jg., Köthen 2007, S. 104-132

Kurt Eisner in Anhalt, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde, 15. Jg., Köthen 2006, S. 125-154

Jüdische und politische Profile im Umkreis Hermann Cohens. Internationale Tagung der Hermann Cohen-Gesellschaft, Zürich, in Coswig (Anhalt), 24.-27. Juni 2005, in: EAJS newsletter, hg. v. Leopold-Zunz-Zentrum Halle (Saale), Nr. 17, fall 2005, S. 50-53

„...mit Rücksicht auf dessen tadelnswerthe frühere politische Haltung". Dokumente und Anmerkungen zur Lebensgeschichte von Adolf Zeising, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde, 14. Jg., Köthen 2005

Wolfsohn - Fontane - Müller. Ein Kapitel auch der Dessauer Literaturgeschichte, in: Dessauer Kalender, hg. v. Stadtarchiv Dessau, 49. Jg., 2005, S. 62-73

„Ein jüdisch-deutsches Menschheitsgefühl". Hermann Cohen aus Coswig, in: Einblicke. Zwölf Essays und eine Ausstellung zur Geschichte der Juden in Anhalt, Dessau (Moses Mendelssohn Gesellschaft e.V.) 2004, S. 89-118

Berühmte Wörlitzer, in: Wörlitz. Zwölf Beiträge zur Geschichte der Stadt, hg. von der Stadt Wörlitz anlässlich der Feierlichkeiten zur 1000-jährigen Geschichte, Wörlitz 2004, S. 59-64

„Der so wunderliche als treffliche Mann..." Das Lebenswerk des Heinrich Friedrich von Diez, in: Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde, 11. Jg., Köthen 2002, S. 117-139

Anhalt und seine Dichter. Ein Gang durch die Literaturgeschichte, in: Festschrift des Anhaltischen Heimatbundes e.V., Dessau 1994

Zum Verhältnis von Staat und Gesellschaft in der Philosophie von Hermann Cohen, in: Aus dem philosophischen Leben der DDR, 21. Jg., Berlin 1985, S. 51 ff.

Zu den philosophischen Grundpositionen von Hermann Cohen, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie, 37. Jahrgang, S.223 ff.

Zum Seitenanfang